Diese Werbung wird für Lamborghini-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

easy-trading

CarLoss

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2018

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Januar 2022, 12:46

Wie kann ich der Chef meiner Kollegen werden?


Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallöchen! Ich hätte ja eigentlich nie damit gerechnet, aber jetzt habe ich doch tatsächlich eine Beförderung von meinem Chef bekommen. Das freut mich natürlich schon sehr, denn neben dem höheren Gehalt kann ich jetzt auch wesentlich freier und ungebundener arbeiten.

Allerdings sind da auch noch meine ehemaligen Kollegen.
Ich bin nun nämlich ihr Vorgesetzter und das ist ein wenig merkwürdig. Schließlich haben wir ja all die Jahre immer als Gleichberechtigte zusammengearbeitet.

Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich tun sollte, damit ich auch wirklich ihr Chef werde?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CarLoss« (17. Januar 2022, 14:46)


lambobo

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Januar 2022, 13:14

Hi! Das ist natürlich eine Situation, in der sich keiner gerne wiederfindet. Es gibt da zwar die Leute, die meinen, das wäre gut, von wegen eingespieltes Team und all das.
Aber in Wirklichkeit macht so eine Situation eher häufiger Probleme. In meinen Augen solltest du dich wohl so schnell wie möglich darum kümmern, dass sie dich als ihre Vorgesetzten akzeptieren. Immerhin bekommst du sonst noch Ärger.

Das ist von sich selbst aus aber gar nicht so einfach. Da wäre es vielleicht ganz gut, wenn du mal eine Fortbildung oder so besuchen würdest.

CarLoss

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2018

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Januar 2022, 14:47

Ja ganz genau, ich will aufgrund der Situation keine Probleme bekommen.
Weder jetzt, noch irgendwann später. Immerhin habe ich als Vorgesetzter ja nicht nur das Sagen. Die Verantwortung für uns alle liegt auch auf meinen Schultern. Wenn irgendwas nicht passt oder so, dann bin ich daran schuld, was Kunden oder noch höhere Vorgesetzte angeht.

Darum wäre so eine Fortbildung vielleicht sogar eine ganz gute Idee. Kennst du da vielleicht auch konkretere Dinge?

lambobo

Anfänger

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2018

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Januar 2022, 15:11

In der Tat kann ich dir da noch ein wenig weiterhelfen.
Bei Jobs in Führungspositionen ist es oft so, dass man dann viel mehr mit Menschen arbeiten muss als zuvor. Das stellt für die meisten Leute in dem ein oder anderen Aspekt eine Herausforderung dar. Darum gibt es auch gute Fortbildungen zu allen möglichen Themen von Führungspersonal.

Ich habe mich auch erinnert, dass eine dieser Fortbildungen sogar sehr gut zu deiner Situation passen würde: https://www.drgkitzmann-akademie.de/de/s…eminar-hamburg/
Dort lernst du ganz genau, wie du die neue Rolle richtig einnehmen kannst. Aber es wird auch Wert darauf gelegt, dass du lernst, wie du trotzdem respektvoll mit allen umgehst.

Sieh dir das Kursprogramm einfach mal an. Ich bin mir sicher, dass dir das sehr weiterhelfen würde.

CarLoss

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2018

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Januar 2022, 15:28

Okay, ich glaube, das werde ich wirklich so machen.
Immerhin will ich ja trotz allem auch noch eine gute Beziehung zu den anderen haben. Es ärgert mich zwar, dass der Wechsel in meine neue Position nicht ganz so glatt verlaufen ist, aber trotzdem mag ich sie ja eigentlich alle.

Danke dir vielmals, dass du mir so geholfen hast. Ich glaube, von selbst wäre ich niemals auf dieses Seminar gekommen.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Lancia-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!